Weihwasser für Zuhause

Ein Beitrag auf unserem Profil zum Weihwasserkesselchen im Februar hat sehr großes Interesse geweckt. Kurz darauf hatten wir in den Kirchen keinen Zugang mehr zum Weihwasser und bis heute wurden die Schalen in den Kirchen nicht wieder mit Weihwasser aufgefüllt. Das Weihwasser ist in diesen Zeiten keine Selbstverständlichkeit mehr, aber welche Bedeutung hat es denn…

Eucharistie-Tour und Foto-Shooting

Mit einer sehr seltsamen Aktion hat ein Pfarrverband im Erzbistum München und Freising zum diesjährigen Fronleichnam für Aufmerksamkeit gesorgt. Vielmehr als die Eucharistie unter uns zu bringen, hat der Pfarrverband dabei Entsetzen und Diskussionen hervorgerufen. Das Erzbistum schreibt über die Aktion: „An Fronleichnam geht es darum, den Menschen zu zeigen, dass Gott mitten unter uns…

Der Juni ist Herz-Jesu-Monat

Es ist sehr wenig bekannt, aber wusstest Du, dass der gesamte Juni als Herz-Jesu-Monat gilt? Was hat es damit auf sich? Mit der Verehrung des Heiligsten Herzens Jesu sind Versprechungen verbunden, die Jesus der hl. Margareta Maria Alacoque in einer Vision gab. Was genau, lest Ihr am Ende dieses Beitrages. Jeder 1. Freitag im Monat…

Heilend und super gesund – die Brennessel

Die Natur schenkt uns wirklich wunderbares! Zuletzt bin ich auf viele interessante Beiträge über die wunderbaren Kräfte gestoßen, die die als so unangenehmes Unkraut wahrgenommenen Brennnesseln mit sich bringen. Sicherlich sind einzig und allein ihre Stacheln schuld daran, dass oft ein großer Bogen um sie gemacht wird, doch normalerweise müsste es einen Kampf um dieses…

„Es wäre angebracht, einige Schrauben zu drehen“

Laura Mench, Jahrgang 1997, ist eine junge und sehr talentierte Bloggerin, Texterin und Sprecherin für die Themen Gesundheit, Pflege und Inklusion. Sie macht eine Ausbildung zur TV- und Radiomoderatorin. Seit über zwei Jahren bloggt sie unter dem Namen „Projekt Leben“ und setzt sich damit für Inklusion von Menschen mit Behinderungen ein. Sie selbst sitzt im…

Der glücklichste Tag von Johannes Paul II.

Den 30. April 2000 bezeichnete Johannes Paul II. als den glücklichsten Tag seines Lebens! Es war weder der Tag seiner Priesterweihe, noch der Tag seiner Wahl zum Papst. Es war der Tag, an dem er Schwester Faustyna heiliggesprochen hat! Schwester Faustyna selbst beschrieb detailliert dieses Ereignis fast 60 Jahre zuvor, Ende März 1937: „Plötzlich wurde…

Eucharistie „to go“

Erst Deutschland, jetzt auch die Schweiz. In Zeiten des Coronavirus haben Gemeinden in diesen Staaten eine „Lösung“ gefunden, wie sie trotz des Ausfalls von hl. Messen mit der Eucharistie zu den Menschen kommen können. Oder vielmehr – wie die Menschen selber sich die Eucharistie abholen können. Das Konzept erinnert an das Geschäftsmodell „to go“. „Coffee…

Wo bleibt Gottes Barmherzigkeit?

Vor Freude strahlende Schwestern jeden Alters, eine wunderbare Atmosphäre von Demut und Dankbarkeit, ein Ort, an dem die Anwesenheit des barmherzigen Gottes spürbar ist – das sind meine persönlichen Erfahrungen mit Krakau-Łagiewniki, dem Ort, den ich als das Zentrum der Botschaft der Barmherzigkeit Gottes bezeichnen würde. Im Angesicht des nahenden Barmherzigkeitssonntages verspüre ich die Notwendigkeit,…

Heilung der Krankheit der Gesellschaft

Gleich zu Anfang möchte ich eine kontroverse These bringen: Nicht erst der Coronavirus hat uns krank gemacht. Unsere Gesellschaft war bereits krank. Und hier kann die aktuelle Situation sogar eine Chance sein, uns dieser Krankheit bewusst zu werden und nach einem Heilmittel zu suchen. Aber fangen wir mal nicht von vorne an, sondern von hinten,…

Mehr hl. Messen angesichts des Coronavirus

Ausgeräumte Regale, ständig neue Meldungen unter demselben Schlagwort, abgesagte Massenveranstaltungen, globales Thema Nummer eins – es kommt einem schon fast vor wie Kriegsvorbereitung. Und dementsprechend werden auch Maßnahmen erlassen, um dem Coronavirus einen Riegel vorzuschieben. Erstaunlich nur, wie gravierend sich diese voneinander unterscheiden können: Während in Italien aufgrund eines Regierungserlasses alle öffentlichen Gottesdienste vorläufig bis…