Hoffnung auf das Leben

Freut Ihr Euch auch über die vielen schönen, bunten Schmetterlinge, die in diesen Tagen leider nicht mehr so häufig zu sehen sind? Schmetterlinge sind eine wunderbare Metapher für unser Leben, die mich immer wieder voll Hoffnung sein lässt: Sie kommen als Raupen zur Welt und müssen kämpfen: Sie sind langsam, können sich nur auf einer…

Ein Leben für den Anderen

Seit einiger Zeit habe ich die große Ehre, eine sehr liebe ältere Frau im Altersheim zu besuchen. Obwohl ich dort als Freiwillige hinkomme, gehe ich mit dem Gefühl heraus, dass nicht ich etwas für sie getan habe, sondern sie viel mehr für mich. So war es auch beim letzten Mal, als sie mir eine sehr…

Gott den Menschen bringen

„Dann sagte er zu ihnen: Geht hinaus in die ganze Welt und verkündet das Evangelium der ganzen Schöpfung!“ Diesen Auftrag gab Jesus kurz vor Seiner Himmelfahrt nicht nur Seinen damaligen Jüngern, sondern all Seinen Jüngern, die in den vielen Jahrhunderten folgten: den Christen. Wir sind Seine Jünger von heute, Christi Jünger des 21. Jahrhunderts! Mit…

Ein MUST-see! „Unplanned“ macht Furore

Stark, berührend, mit einer fundamentalen Botschaft. Mit gutem Gewissen kann ich sagen: einer der besten Filme, die ich gesehen habe! Und diesen Film sollte jeder gesehen haben. Vielleicht würde das Tausende Menschenleben retten. Ein Film, der die ganze Wahrheit hinter Organisationen offenbart, die sich vermeintlich für das Frauenwohl einsetzen. Sicherlich ist „Unplanned“ ein schwieriger Film…

Die Kraft des unerhörten Gebets

Wir beten morgens, mittags, abends, alleine, in der Familie oder Gemeinschaft, zu Hause oder in der Kirche, manchmal auch zwischendurch, unterwegs, in Massen oder im stillen Kämmerlein. Jeder Gottesdienst, an dem wir teilnehmen, ist auch ein Gebet. Aber obwohl wir so viel beten, passiert in unserem Leben nicht viel mehr Gutes als bei anderen, die…

Geistige Adoption ungeborener Kinder

Bald ist es wieder so weit: Im September erwartet uns der jährlich stattfindende Marsch für das Leben in Berlin, an dem rund achttausend Menschen teilnehmen. Ein wichtiges Event, um den Wert des Lebens zu betonen, sowohl des ungeborenen als auch des würdigen Lebens älterer und kranker Menschen, die nicht selten ihre Gebrechlichkeit und ihr Leiden…

Neue Initiative im Kampf für das Leben

Seit einiger Zeit stößt man im Internet auf schlagfertige Grafiken zum Thema Abtreibungskritik und Lebensschutz. Das haben wir der Seite Memes für das Leben – Pro Life zu verdanken. Hier wird Kritik geübt an Abtreibungsbefürwortern und dem Missstand in der Gesellschaft. Ich hatte die Möglichkeit, mich mit dem Initiator und Betreiber dieser Online-Initiative zu unterhalten…

Der Regenbogen gehört uns

Insgesamt mehr als 200.000 Menschen marschierten in über 130 Städten für das Leben und für das natürliche Familienbild – diese Zahl geben die Medien in Bezug auf die zahlreichen Märsche an, die am Pfingstsonntag in ganz Polen stattfanden. Mittendrin: Regenbogenflaggen. Und zwar mit den Aufschriften: „Ein Kind braucht Mutter und Vater“ oder: „Der Regenbogen gehört…

„Ich habe von seiner Heiligkeit zu wenig Gebrauch gemacht”

Ein Heiliger Papst, der Paweł unter Hunderten Menschen suchte Über seinen Alltag mit Papst Johannes Paul II und darüber, wie er vom Papst unter Hunderten von Menschen gesucht wurde, haben wir mit Priester Paweł Ptasznik gesprochen, einem der nächsten Mitarbeiter des Heiligen Papstes. Wie kam es dazu, dass Sie so nah am Papst arbeiten durften?…

Deine persönliche Kreuzwegandacht

Eine weitere Idee für Dich in der Fastenzeit: Die Kreuzwegandacht! An 14 Stationen gedenken wir dabei dem Leiden und Tod Jesu Christi. In den meisten Gemeinden wird der Kreuzweg am Freitagabend angeboten, vielleicht ja auch bei Dir! Und wenn nicht, dann kannst Du ja auch bei Dir zu Hause oder in der Natur alleine oder…