Dringender Handlungsbedarf: Ein Aufruf

Es ist ein Thema, das man gar nicht mehr hören will, das einen nur auf die Nerven geht und schlechte Stimmung verbreitet. Aber ich bitte Euch trotzdem, bis zum Ende zu lesen. Eigentlich ist es eine dringende Eilmeldung, denn mit allen 6 Minuten, die verstreichen, geht ein ganzes Menschenleben in Deutschland verloren: Abtreibung. Die häufigste Todesursache.

Meistens weder durch Unfall, noch ein Verbrechen oder sonst irgendeine Katastrophe verursacht, sondern einfach nur so. Wahrscheinlich meistens darum, weil man sich gar nicht bewusst ist, was da eigentlich vor sich geht. Bilder und Videos beweisen, dass es hier um mehr geht, als um einen bloßen medizinischen Eingriff. Zeugnisse von Ärzten und Frauen in tiefen Depressionen beweisen, dass hier etwas ungeheuer schiefläuft.

Weiterlese auf kath.net.

Folge uns auf facebook

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s