Die Welt ist dem Herzen Jesu geweiht

Am 8. Juni diesen Jahres feiern wir das Hochfest des Heiligsten Herzens Jesu. Von Kindesbeinen an habe ich gelernt, jeden ersten Freitag im Monat die Heilige Messe zu besuchen und nach Möglichkeit auch die Herz-Jesu-Freitags-Litanei vor dem Allerheiligsten zu beten. Jetzt soll der Herz-Jesu-Freitag auf einmal doch auf den 2. Freitag im Monat fallen?

Das hängt damit zusammen, dass das dem Heiligsten Herzen Jesu gewidmete Hochfest jährlich nur einmal stattfindet, nämlich am dritten Freitag nach Pfingsten. Natürlich ist auch jeder 1. Freitag im Monat ein Herz-Jesu-Freitag. Dazu hat Jesus der hl. Margareta Maria Alacoque so einiges versprochen, was wirklich vielversprechend ist. Wir haben es ganz unten in diesem Beitrag eingefügt, also bis zum Ende Lesen lohnt sich und Herz-Jesu-Freitage praktizieren ganz besonders! Versprochen!! 😉

Mit der Verehrung des Heiligsten Herzens Jesu verehren wir eigentlich Seine unendliche Liebe zu uns, ganz nach dem Motto: „Aus seiner geöffneten Seite strömen Blut und Wasser, aus seinem durchbohrten Herzen entspringen die Sakramente der Kirche. Das Herz des Erlösers steht offen für alle, damit sie freudig schöpfen aus den Quellen des Heiles.“, wie es in der Präfation des Hochfestes heißt – Wow, was für ein wunderbares Bild! Für alle! Wir müssen uns nur für diese Liebe öffnen!

Maria_Droste_zu_Vischering_Münster

Übrigens hat eine gebürtige Münsteranerin eine enge Beziehung zu dem Herz-Jesu-Kult gepflegt: die selige Maria Droste zu Vischering (1863-1899) von der Kongregation der Schwestern des Guten Hirten. Sie hatte mystische Erfahrungen und Visionen, in denen Jesus sie bat, sich dafür einzusetzen, die Welt Seinem Herzen zu weihen, was 1899 durch Papst Leo XIII. auch geschah – wie wunderbar! 😉 Am 8. Juni, ist übrigens auch ihr Gedenktag, da es ihr Todestag war. Interessanterweise ist ihr Körper 45 Jahre nach ihrem Tod unverwest aufgefunden worden.

 

Auch Papst Benedikt XVI. hat in seiner Enzyklika Deus Caritas est auf eine wunderbare  Weise Bezug zu der Liebe Christi genommen:

„Wer Liebe schenken will, muß selbst mit ihr beschenkt werden. Gewiß, der Mensch kann — wie der Herr uns sagt — zur Quelle werden, von der Ströme lebendigen Wassers kommen (vgl. Joh 7, 37-38). Aber damit er eine solche Quelle wird, muß er selbst immer wieder aus der ersten, der ursprünglichen Quelle trinken — bei Jesus Christus, aus dessen geöffnetem Herzen die Liebe Gottes selber entströmt (vgl. Joh 19, 34).“ (Libreria Editrice Vaticana). Selbst wenn wir auf Erden keine Liebe von unseren Mitmenschen erfahren, können wir Liebe weitergeben durch die Liebe, mit der uns Christus liebt!

Übrigens gilt der gesamte Juni als Herz-Jesu-Monat.

Und die wunderbaren Verheißungen zu den Herz-Jesu-Freitagen lauten:

  1. „Ich werde die Häuser segnen, in denen das Bild meines Heiligsten Herzens aufgestellt und verehrt wird.
  2.  Ich werde ihnen alle in ihrem Stande notwendigen Gnaden geben.
  3.  Ich werde ihren Familien den Frieden schenken. 
  4.  Ich werde sie in all ihren Leiden trösten.
  5. Ich werde ihre sichere Zufluchtsstätte im Leben und besonders im Tode sein.
  6.  Ich werde ihre Unternehmungen mit überreichen Segen begleiten.
  7.  Die Sünder werden in meinem Herzen die Quelle und das unendliche Meer der Barmherzigkeit finden.
  8.  Die lauen Seelen werden eifrig werden.
  9.  Die eifrigen Seelen werden schnell zu großer Vollkommenheit gelangen.
  10. Den Priestern werde ich die Gabe verleihen, selbst die härtesten Herzen zu rühren.
  11. Die Namen aller, die diese Andacht verbreiten, werden in meinem Herzen eingeschrieben sein und niemals daraus getilgt werden.
  12.  Ich verspreche allen, die an den ersten Freitagen neun Monate nacheinander kommunizieren, die Gnade eines bußfertigen Endes erhalten, so daß sie weder in meiner Ungnade noch ohne den Empfang der heiligen Sakramente sterben werden.

 (www.herz-jesu-apostolat.orghier erfahrt Ihr auch mehr über die Bedingungen für die Erfüllung der Verheißungen).

Maria_Droste_zu_Vischering_and_the_Sacred_Heart_of_Jesus.jpg

Folge uns auf facebook

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s